Regensburger Domspatzen
--- REGENSBURGER BUSSE ---

Bitte wählen Sie aus:

 

Aktuelle Meldungen von den Fahrzeugen im Regensburger ÖPNV

das "Herzstück" der Homepage - Bilder und Daten zu den in Regensburg eingesetzten Omnibussen!

hier gelangen Sie zu besonderen Fotoserien

unsere noch relativ kleine Schatztruhe - Bilder u. Infos aus vergangenen Zeiten

Was ist der RVV eigentlich überhaupt?

Wie komme ich wohin in Regensburg?

Infos zu den Buslinien im RVV

hier wird die Geschichte des Regensburger Verkehrsverbundes behandelt

Verweise zu anderen Internetseiten, bei denen man mal vorbeischauen sollteFür unsere Gäste: Tragen Sie sich ein!

In unserem Forum wird über die Busse und den ÖPNV in Regensburg und Ostbayern diskutiert.

Kontakt zu den Webmastern, Danksagungen und alles andere zu dieser Homepage

 

Regensburger Domspatzen

  Verein „Freunde des Regensburger Domchors e.V."


Den Regensburger Domspatzen stand jahrzehntelang ein eigener Omnibus,
der dem Verein der "Freunde des Regensburger Domchors e. V." gehörte, zur Verfügung.

Die Busse wurden insbesondere für Konzertreisen eingesetzt.

2006 wurde der vorerst letzte eigene Bus abgegeben.

Stattdessen zeichnet sich das Busunternehmen Dechant aus Steinsberg

für die Fahrten der Regensburger Domspatzen verantwortlich.

Dafür hat das Unternehmen Dechant einen eigens beschrifteten

Setra-Reisebus mit dem Kennzeichen R-DS 13 beschafft.

Die Angaben stammen teilweise von Herrn Pascal Glomann.

- damaliger Fuhrpark -

Stand der Daten: 22.11.2008

Kennzeichen
Hersteller
Typ
Baujahr
Abgang
Bemerkung
R-EH 914
Neoplan
N 216 H
1983
1994
1994 an Lobmeyer, Roding
Neoplan
N 116 / 2
1994
2006

Niedrigversion;
nach hinten versetzte Mitteltür;

an Stiegler, Burglengenfeld

zur Startseite

.

Zurück

.

 

©  Regensburger Busse - regensburger-busse@web.de

Für externe Links übernehmen wir keine Haftung.

alle Angaben ohne Gewähr!