Testbusse bei den Regensburger Verkehrsbetrieben im Frühjahr 2014

--- REGENSBURGER BUSSE ---

Bitte wählen Sie aus:

 

Aktuelle Meldungen von den Fahrzeugen im Regensburger ÖPNV

das "Herzstück" der Homepage - Bilder und Daten zu den in Regensburg eingesetzten Omnibussen!

hier gelangen Sie zu besonderen Fotoserien

unsere noch relativ kleine Schatztruhe - Bilder u. Infos aus vergangenen Zeiten

Was ist der RVV eigentlich überhaupt?

Wie komme ich wohin in Regensburg?

Infos zu den Buslinien im RVV

hier wird die Geschichte des Regensburger Verkehrsverbundes behandelt

Verweise zu anderen Internetseiten, bei denen man mal vorbeischauen sollteFür unsere Gäste: Tragen Sie sich ein!

In unserem Forum wird über die Busse und den ÖPNV in Regensburg und Ostbayern diskutiert.

Kontakt zu den Webmastern, Danksagungen und alles andere zu dieser Homepage

 

 

 

Testbusse bei den Regensburger Verkehrsbetrieben

im Frühjahr 2014

 

Immer wieder testen die Regensburger Verkehrsbetriebe im Zuge von Fahrzeugneubeschaffungen Omnibusse. Busfahrer können mit den Testbussen Erfahrungen sammeln und ihre Eindrücke fließen so in die Entscheidung für die zukünftigen Fahrzeuge mit ein.

Die mittlerweile 14 Jahre alten Standardbusse vom Typ Citaro O 530 der RVB sind trotz intensiver Instandhaltung durch die Werkstatt der RFG mittlerweile zur Ablösung vorgesehen. Deshalb wurden in einem ersten Vergabelos 10 Standardbusse ausgeschrieben, weitere Fahrzeuge sollen folgen.

Im Frühjahr des Jahres 2014 testeten deshalb die Regensburger Verkehrsbetriebe u.a. zwei mögliche Fahrzeugtypen, einen Mercedes Benz Citaro O 530 C2 LE der infra Fürth, sowie einen MAN Lions City der neuesten Generation vom MAN-Werk München.

In den letzten Märztagen drehte der KOM 348 der infra Fürth seine Runden durch Regensburg, jedoch wie bei den Testeinsätzen üblich nicht im Fahrgastbetrieb. Befahren wurde u.a. der Linienweg der Linie 3.

An der Haltestelle Albertstraße steht der Testbus zur Fahrt Richtung Humboldtstraße / Graß bereit.

 

Im Kasernenviertel an der Hst. Alfons-Auer-Straße pausierte der Bus kurz.

In der Haltestelle Humboldtstraße Bürgerhaus konnte der Testbus abgelichtet werden.

Nach kurzem Halt geht die Fahrt weiter Richtung Stadtsüden.

An der Haltestelle Rauberstraße in Oberisling lädt eine traditionsreiche Metzgerei zum Zwischenstop ein.

Ein abzulösender Omnibus der RVB ist auf der Linie 3 unterwegs - Wagen 290 dürfte bei anstehenden Fahrzeugneulieferungen bei den RVB ausgedient haben.

Im weiteren Fahrtverlauf über Oberisling Richtung Graß bieten sich verschiedene Fotomotive an.

Die Endhaltestelle in Graß ist erreicht.

Zurück geht es wieder in die Stadt und in der Albertstraße ist der moderne Bus durchaus ein ungewohnter Anblick.

Im weiteren Fahrverlauf geht es durch die Konradsiedlung nach Wutzlhofen.

Auch der Linienweg der geografisch anspruchsvollen Linie 8 wird getestet - hier in Grünthal aufgenommen.

Feierabend für den Testbus - wieder auf dem Betriebshof der Regensburger Verkehrsbetriebe angekommen.

Dort bleibt Zeit für ein paar Detailansichten innen und außen.

Der moderne Arbeitsplatz des Busfahrers.

Blick in den Fahrgastraum. Sandsäcke dienen als Gewichtssimulation für die fehlenden Fahrgäste.

Monitore für die Fahrgäste ....

... Videoüberwachung durch den Busfahrer.

Zum Abschluss noch einen Blick auf das Antriebsaggregat des flotten Fürthers.

___________________________________________________________________________________________________

Ein weiterer Testbus schickte sich an, Regensburg zu besuchen. Ein Vorführbus der MAN-Werke in München, der Lions City M-AN 6641 durfte ebenfalls die Straßen der Dom-, Weltkulturerbe-, Universitäts-, Boomtown Regensburg befahren.

Auf dem Betriebshof der RVB wartet der schneeweiße "Löwe" auf Testeinsätze.

In der Albertstraße konnte der Test-MAN auf dem Linienweg der Linie 8 gesichtet werden.

Auch bei diesem Bus soll ein Blick in den Innenraum nicht fehlen:

Der Fahrerplatz des MAN

Auch im weißen MAN simulieren Sandsäcke das Passagiergewicht.

 

Soweit ein Überblick über die Testbusse, die im Frühjahr 2014 bei den Regensburger Verkehrsbetrieben weilten.

 


 

nach oben

zur Startseite

© Regensburger Busse (diese Homepage existiert seit 07.03.2004)

Für externe Links übernehmen wir keine Haftung.

alle Angaben ohne Gewähr!